3D_Röntgen-Lebensmittelinspektion von Tiefkühlkost und Fertiggerichten

Mito von BIOMETiC ist ein einzigartiges System für Fertiggerichte und Tiefkühlkost, da es nicht nur die Lebensmittelsicherheit prüft, sondern auch die Qualität kontrolliert.

Der Inspektionsbedarf der Industrie für Tiefkühlkost und Fertiggerichte

Schutz des Markenrufs und Vermeidung von Abfall

BIOMETiCs Lösung, um mit den Anforderungen der Verbraucher an Lebensmittelsicherheit und -qualität Schritt zu halten, ist Mito, die 3D-Röntgen-Inspektionslösung für die Lebensmittelindustrie.

Pizza, Nudeln, Fleisch und Fisch – Tiefkühlprodukte und Fertiggerichte, die im Ofen oder in der Mikrowelle zubereitet werden können, werden bei den Verbrauchern immer beliebter. Um das Vertrauen der Verbraucher und gleichzeitig auch den Ruf Ihrer Marke zu schützen, ist es wesentlich, sicherer Produkte von höchster Qualität zu liefern.

Die Installation von Mito trägt nicht nur dazu bei, die Anforderungen des Marktes hinsichtlich Sicherheit und Qualität zu erfüllen, sondern optimiert auch den Produktionsprozess. Dies führt zu höherer Effizienz, weniger Abfall und maximiertem Output.

lebensmittel qualität probleme tiefkühlkost fertiggerichte industrie lebensmittelinspektion

Anforderungen an die Lebensmittelqualität in der Industrie für Tiefkühlkost und Fertiggerichte

Qualitätsmerkmale von Tiefkühlprodukten und Fertiggerichten

Die Kontrolle der korrekten Zutatenverteilung ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Hersteller von Tiefkühlkost und Fertiggerichten jeden Tag stellen müssen. Dabei kann es sich um Tortellini mit fehlender Füllung, um vorfrittierte Gemüsesticks mit schlecht angebrachtem Belag oder um eine Tiefkühlpizza mit fehlenden Zutaten handeln. Die bestmögliche Bewertung aller Aspekte der Lebensmittelqualität eines Produkts führt zu zufriedenen Verbrauchern und einem stärkeren Markenimage. In der Industrie für Tiefkühlkost und Fertiggerichte, wo die Erwartungen der Verbraucher sehr hoch sind, ist es unerlässlich, ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem optimalen Verkaufspreis anzubieten. Es braucht nämlich nicht viel, um mit einer Reihe von Beschwerden unzufriedener Kunden konfrontiert zu werden.

Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit in der Tiefkühlkost- und Fertiggerichteindustrie

Fremdkörper in Tiefkühlprodukten und Fertiggerichten

Die Hauptursache für Beschwerden bei Tiefkühlprodukten und Fertiggerichten sind Fremdkörper. Zu den häufigsten gehören Metall-, Kunststoff-, Glas- und Steinfragmente. Das Auftreten von Fremdkörpern in Fertiggerichten und Tiefkühlprodukten hat vielfältige Ursachen, die vor allem auf die komplexen Zubereitungs- und Verpackungsprozesse, die vielen für die Zubereitung benötigten Zutaten und Produkte sowie die Qualität der Rohstoffe zurückzuführen sind. Bei Tiefkühlprodukten und Fertiggerichten sind Verunreinigungen sogar noch besorgniserregender, da diese oft direkt aus der Verpackung verzehrt werden. Selbstverständlich ist ein Rückruf des vertriebenen Produkts erforderlich. Um die Verbraucher vor Verletzungen zu schützen, die zum Ersticken führen können, muss der Hersteller sicherstellen, dass Tiefkühlprodukte und verpackte Fertiggerichte frei von Fremdkörpern sind. Der Vertrieb eines Produkts, das Fremdkörper enthält, führt zu finanziellen Verlusten durch den Rückruf des bereits vertriebenen kontaminierten Produkts, zu einem Imageverlust für die Marke und in der Folge zu Schwierigkeiten bei der Vermarktung der Produkte der Marke bei Großhändlern und Verbrauchern.

BIOMETiC Mito

MITO IN IHRER PRODUKTIONSLINIE

Mito

3D-RÖNTGENSCANNER IN DER PRODUKTIONSLINIE

Mito

Wählen Sie Ihre Anwendung

Durch die Integration von Mito, dem Röntgen-Inspektionssystem von BIOMETiC mit 3D-Scantechnologie und künstlicher Intelligenz, in Ihre Linie können Sie Fremdkörper identifizieren und die Qualität Ihrer Produkte bestimmen. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Röntgen-Inspektionsgerät führt Mito eine zerstörungsfreie interne und externe Lebensmittelanalyse durch. Es analysiert die inneren Strukturen und Bestandteile des Produkts, ohne dessen Eigenschaften zu verändern. Und das ist nicht der einzige Grund, warum sich viele Lebensmittelhersteller für Mito entscheiden. Die 3D-Röntgen-Scantechnologie von BIOMETiC ermöglicht genauere und strengere Sicherheits- und Qualitätskontrollen in der Produktionslinie mit weniger Fehlern und Ausschuss als herkömmliche Röntgen-Inspektionssysteme. Mito hilft zum Beispiel Herstellern von Tiefkühlprodukten und Fertiggerichten, indem es Fremdkörper wie Plastikteile oder Knochen in Tüten mit tiefgefrorenen Chicken Nuggets aufspürt, aber auch Tortellini mit fehlender Füllung und Packungen vorgebackener und tiefgefrorener Produkte mit fehlenden Teilen erkennt.

Wie wir sichere und qualitativ hochwertige Tiefkühlprodukte und Fertiggerichte gewährleisten

Mögliche Scanergebnisse

Dank der Echtzeit-3D-Scantechnologie können Sie Ihren Kunden mit Mito nicht nur sichere, fremdkörperfreie Tiefkühlprodukte und Fertiggerichte, sondern auch eine hohe Qualität garantieren:

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Gerne stellen wir Ihnen unser Know-how und unsere kostenlosen Beratungsleistungen zur Verfügung. Gemeinsam finden wir die beste BIOMETiC-Lösung für Ihre Anforderungen an die Lebensmittelkontrolle und Obstsortierung.

Download File

Please fill out this form to download our free presentation.

    Datei herunterladen

    Füllen Sie bitte dieses Formular aus, um unsere kostenlose Präsentation herunterzuladen.